Feld 26

Posted on by
Teilen ....Digg thisShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageShare on Tumblr

 

Quadrat 26 im Mondatlas

Datum: 20061009 01:51
Durchmesser:
Beleuchteter Anteil:
Phase:
Entfernung:
Aufnahme: Okularprojektion MK 71 mit Casio Z 1000;
Brennweite: Okular SWA 13,8mm
Position auf Mond: Mare Crisum Länge: 58.3° Ost; Breite: 17.3° Nord

Zusehen ist hier das Mare Crisum mit einer Fläche von 620km x 570km. Im linken Bereich sieht man die zwei kleine Krater (von links) Peirce und Picard. Das Alter des Mare Crisum wird auf ein Alter von ca. 3,8 Mrd. Jahren geschätz, die beiden kleine Krater sind dagegen nur 1.1 Mrd. bis 3 Mrd. Jahre alt. Am rechten Bildrand sieht man den Krater Langrenus dessen Kraterwände ca. 2600 m hoch reichen. Sein Zentralberg erreicht eine Höhe von 1000m.

Datum:
Durchmesser:
Beleuchteter Anteil:
Phase:
Entfernung:
Aufnahme: Focalprojektion mit DMK31AF03.AS
Brennweite: 3000mm Brennweite mit Baader FFC
Position auf Mond: Mare Crisum Länge: 58.3° Ost; Breite: 17.3° Nord

Hier ist das Mare Crisum und sein „Innenleben“ wesentlich besser zu erkennen. Rechts ist wieder der Krater Picard zu sehen, unterhalb Yerkes.
Links sieht man Peirce und links daneben Swift. Diese Formation wurde auch schon im September 2005 beobachtet.
Damals wurden bei einer Vergrößerung von 165x die hellen strahlenförmigen Bodengebieten am unteren Rand des Mares sehr schon
aufgelößt. Die hellen Bodengebiete erinnerten an Sanddünen.

: Mondkarte:

Teilen ....Digg thisShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageShare on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.