Refraktor – Typ Fraunhofer

Posted on by
Teilen ....Digg thisShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageShare on Tumblr

 

Der Refraktor TS 102 f6,4

ist eine einfache Optik nach Fraunhofer. Die Optik setze ich hauptsächlich für Beobachtungen im Großfeld ein. Sprich um großflächige Objekte wie die Andromedagalaxie, diverse Sternhaufen aber auch Kometen, Sonne und Mond zu beobachten. Hilfreich ist ein sogenannter Fringerkiller Filter. Der Filter entfernt weitestgehend die Farbunreinheit (Eigenschaft des Fraunhofer) der Optik.

 

RefraktorTS102_1 RefraktorTS102_2

 

Optik

Typ Refraktor
Bauart Linsenteleskop Typ Fraunhofer
Öffnung (mm) 102
Brennweite (mm) 660
Öffnungsverhältnis (f/) 6,4
Auflösungsvermögen (Bogensekunden) 1,2
Grenzgrösse (mag) 10,5
   
Max. sinnvolle Vergroesserung (-fach) 200
Tubuskonstruktion Volltubus

Okularauszug

Bauart Crayford Okularauszug
Anschluss (okularseitig) (Zoll) 2
 
   
   
   
 
 

Anwendungsgebiete

Mond & Planeten ja
Nebel & Galaxien ja
Naturbeobachtung nicht empfehlenswert
Astrofotografie möglich
Sonne ja (nur mit geeignetem Sonnenfilter)

Empfohlen für …

Einsteiger ja
Fortgeschrittene bedingt
Versierte Amateure bedingt

 

 

Teilen ....Digg thisShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this pageShare on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.